(Symbolfoto)
Anzeigen

Krefeld. Am gestrigen Dienstag (16. April 2019) ist ein Mädchen von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Gegen 12:20 Uhr wartete ein 32-jähriger Autofahrer mit seinem Ford Mondeo vor einer roten Ampel an der Kreuzung Oppumer Straße / Florastraße. Als die Ampel für den Autofahrer auf Grün sprang und er anfuhr, lief plötzlich ein 14-jähriges Mädchen über die Straße. Der Autofahrer konnte trotz einer Vollbremsung den Zusammenstoß mit dem Mädchen nicht verhindern. Das Mädchen wurde auf die Motorhaube geschleudert und stürzte zu Boden. Sie kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen