Funde bei der Aufräumaktion im August 2018 auf dem Spielplatz Charlottenstraße in Eppinghofen (Foto: privat)
Anzeigen

Mülheim. Die Jusos in der SPD Mülheim räumen zum wiederholten Mal den Spielplatz an der Charlottenstraße auf. „Auch wenn die Stadt bereits Hecken und Büsche beschnitten und den Spielplatz so etwas freundlicher gestaltet hat, werfen Menschen hier noch immer ihren Müll weg“, beklagt Juso-Vorstandsmitglied Patrick Schultz. Darum werden die Jusos am Dienstag, den 16. April, den Spielplatz in der Charlottenstraße, Höhe Hausnummer 71, ab 17 Uhr gemeinsam aufräumen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, mitzuhelfen.

Ebenfalls teilnehmen wird Sina Breitenbruch-Tiedtke, die für die SPD bei der Europawahl kandidiert. Alle Bürgerinnen und Bürger sind ausdrücklich eingeladen, bei dieser Gelegenheit mit Breitenbruch-Tiedtke über die Europapolitik ins Gespräch zu kommen.

Beitrag drucken
Anzeigen