Der CDU-Vorstand im Bezirk Rheinhausen (v.l.): Katharina Pfennings, Stefan Dase, Iris Seligmann-Pfennings, Detlef Helmdach und Andreas Hitt (Foto: Ferdi Seidelt)
Anzeigen

Duisburg. CDU Rheinhausen/Rumeln-Kaldenhausen hat viel vor

Frischer Wind weht ab sofort im Bezirksvorstand der CDU Rheinhausen/Rumeln-Kaldenhausen. Die Delegierten wählten die 26-jährige Katharina Pfennings zur neuen Vorsitzenden. Die Politologin (Master of Arts) wird unterstützt von Detlef Helmdach (Stellvertreter), Andreas Hitt (Schriftführung), Stefan Dase (Mitgliederbeauftragter) und Iris Seligmann-Pfennings (Beisitzerin). Zum Gremium gehört traditionell der amtierende Fraktionsvorsitzende, aktuell also Ferdi Seidelt.

Pfennings will den Mitgliedern der Ortsverbände in gemeinsamen Veranstaltungen Themen und Referenten näher bringen. Dadurch soll das Miteinander von Basis und Bezirksfraktion zusätzliche Impulse bekommen. „Selbstverständlich“ werde sie auch gesellige Veranstaltungen wie die Adventswanderung „in gewohnter Form“ anbieten.

Die Hauptversammlung der bezirklichen Christdemokraten war denn auch der angemessene Rahmen, um ein neues Kommunikationsangebot vorzustellen. „CDU vor Ort“ will mit kleineren Gesprächsrunden ihre politischen Initiativen vorstellen und gegebenenfalls diese noch detaillierter gestalten. Erstling dieser Serie ist ein Informationsgespräch am Montag, 6. Mai, 19 Uhr, im „Jägerhof“ in Alt-Oestrum, wo alle Themen rund um die Eichenstraße – Denkmal Friedenseiche, Kanalbau, Sanierung der Straße, Denkmalschutz für Häuser, Rückbau einer landwirtschaftlichen Anlage – beredet werden. Wenn auch ein Referent für das Fachliche angefragt ist, so soll doch der Informationsaustausch im Vordergrund stehen. „Politik informiert Bevölkerung – und umgekehrt!“ heißt das Motto.

Vorbereitet wird übrigens bereits die nächste Veranstaltung. Leitgedanke ist „Die Römerstraße – eine Allee zwischen zwei St(ühlen)ädten“. Hier liege manches im Argen, denn so richtig zuständig fühlt sich hier weder Duisburg noch Moers.

Beitrag drucken
Anzeigen