Symbolfotos
Anzeigen

Wesel. Wissenschaftliche Studien haben bewiesen, dass Ernährung bei Arthrose eine wichtige Rolle spielt. Fettarme und vitaminreiche Nahrung kann die Erkrankung zwar nicht heilen, deren Verlauf jedoch erheblich positiv beeinflussen und die Entstehung einer solchen in manchen Fällen gar verhindern. Gesundes und ausgewogenes Essen in Kombination mit ausreichend Bewegung verringert oder vermeidet Übergewicht und schont so die Gelenke.

Die drei Experten Chefarzt Dr. med. Rüdiger Schmidt, der Ärztliche Leiter Praxis für Orthopädie, F. Patrick Wilbertz und Chefkoch Martin Weever, erläutern am Montag, 25. März 2019 in  die Zusammenhänge sowie Diagnose- und Therapieoptionen von Arthrose. Zudem gibt es köstliche Ernährungsratschläge und praktische Zubereitungstipps für vitamin- und ballaststoffreiche Menüs aus der mediterranen Küche.

Dieser Vortrag findet um 19.30 Uhr im Vortragsraum (EG) im Evangelischen Krankenhaus Wesel statt. Anmeldung wird erbeten unter Telefon (02 81) 106 -20 51.

Beitrag drucken
Anzeigen