Dr. Karla Schmitt, Onkologin im Kreiskrankenhaus St. Elisabeth (Foto: Rhein-Kreis Neuss Kliniken)
Anzeigen

Grevenbroich. Jede Krebserkrankung weist ein einzigartiges Profil auf. Ebenso bringt jeder Patient individuelle Faktoren mit. In den vergangenen Jahren gab es deutliche medizinische Erfolge in der Krebsbehandlung. Bei rechtzeitiger Diagnose und zielgerichteter Therapie kann die Erkrankung in vielen Fällen dauerhaft kontrolliert werden.

Neue und bekannte Therapien stellt Dr. Karla Schmitt, Onkologin am Kreiskrankenhaus St. Elisabeth, am kommenden Dienstag, 19. März, in der Reihe „Gesundes Wissen“ vor. Ihr Vortrag „Was leistet die personalisierte Krebstherapie?“ beginnt um 17.30 Uhr im Seminarraum des Facharztzentrums auf dem Krankenhausgelände an der Von-Werth-Straße. Der Eintritt ist frei.

Beitrag drucken
Anzeigen