(Foto: privat)
Anzeigen

Xanten. Xantener U 12 Basketballer siegen im Spiel um Platz 3 gegen Merkur Kleve 83:46

Im Spiel um Platz 3 der Niederrhein Liga gastierte der VfL Merkur Kleve bei den Xanten Romans U 12 Basketballern. Die Xantener spielt von Anfang an sehr stark, so dass man schon zur Halbzeitpause 43:20 führten. Dann konnte durchgewechselt werden. Tim van den Berg hatte den Aufbauspieler der Klever Gäste voll im Griff und Linus Arendt verteilte in der Offensive den Ball so geschickt das viele Xantener Basketballrömer ihre Körbe werfen konnten. Die Romans gewannen souverän mit 83:46 und sicherten den Bronzemedaillenplatz.

Mannschaft: Tim van Straelen 10, Ben Luca Schibgilla 4, Linus Arendt 26, Daniel Müller-Brylka 16, Alistar Mackinnon 10, Justus Braem 6, Tim van den Berg 3, Leon van Holt 3, Moritz Werle 2, Verena Janßen 2, Adrien Albert

Am Sonntag, den 24.3.19 kommt der Tabellen Nachbar Weseler TV in den Romans Dome.

Beitrag drucken
Anzeigen