Die Kinder-Formation „Calidez“ des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck (Foto: privat)
Anzeigen

Schermbeck. Am kommenden Sonntag, 17. März starten die Jugendformation „Amianto“ und die Kinder-Formation „Calidez“ des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck in die Jazz- und Modern Dance-Saison 2019.

Das Turnier der Jugendverbandsliga West beginnt um 13:30 Uhr in der Kreissporthalle (Nikestraße 1) in Ibbenbüren. Die 12-14jährigen Mädchen von „Amianto“ vertanzen die Choreografie „Paparazzi“ von Lina Maidhof. Auch in diesem Jahr steht der Erhalt in der Jugendverbandsliga im Vordergrund. „Die Formation hat fleißig trainiert und ist gespannt auf die neue Saison in der Liga der besten Jugendformationen NRWs“, so die beiden Trainerinnen Lina Maidhof und Jessica Drygalla.

Bereits um 12:30 Uhr tanzt die Formation „Calidez“ in der Kinderliga West II in der Sporthalle des Schulzentrums Masch (Wasserwerkstraße 1) in Halle/Westfalen.

„Die Mädchen freuen sich alle total, sind aber auch aufgeregt“, berichteten die beiden Trainerinnen Lisa Hatkemper und Linda Deppe, die die Choreografie „Entdeckungsreise“ mit den Tänzerinnen für diese Saison einstudiert haben.

Beitrag drucken
Anzeigen