v.l. Lili Hanke (2. Figurenläufer B), Carina Kunkel (12. Figurenläufer B), Anna-Barbara Kanya (1. Figurenläufer B) (Foto: EVK)
Anzeigen

Krefeld. Mit fast 450 Eiskunstläufer-/innen lockte der diesjährige DOM Pokal vom 08.-10.03.2019 kleine und große Eiskunstlauftalente aus ganz Deutschland nach Köln. Die insgesamt 32 Starter-/innen des Eissport-Vereins Krefeld (EVK) konnten ebenfalls überzeugen und sicherten sich 11 Medaillenplätze auf dem Podest sowie viele weitere gute Platzierungen.

In der Kategorie Anwärter Mädchen Kür glänzte Luana Weyers und erzielte nach gelungener Kür den 1. Platz. In der Kategorie Figurenläufer Mädchen C gab es gleich einen Doppelerfolg. Anna-Barbara Kanya und Lili Hanke zeigten zum wiederholten Mal eine souveräne und fehlerfreie Vorstellung und belegten den 1. und 2. Platz. Bei den jungen Talenten der Freiläufer Küren erzielte Milana Wagner (Freiläufer 2A) ebenso einen Silberrang wie Melissa Jochems (Freiläufer 1B). Die beiden Nachwuchstalente sind damit weiter auf Erfolgskurs.

Die Jungen überzeugten ebenfalls. Deniz Briesemeister gewann den Wettbewerb der Figurenläufer Jungen, ebenso wie auch Jonah Frantzen den Wettbewerb der Anfänger Jungen Kür. In den Elementewettbewerben glänzten auch die jüngsten Krefelder Talente aus der Schmiede des EVK. In der Kategorie Eisläufer A gab es ebenfalls einen Doppelerfolg. Hier sicherte sich Emma Habeck den 1. Platz vor ihrer Trainingspartnerin Sofia Moerland auf dem Silberrang. Auch Amy Hammer überzeugte in der Kategorie Eisläufer E und gewann diesen Wettbewerb. Hanna Pescher, ebenfalls Läuferin der Talentfördergruppe, sicherte sich eine Silbermedaille in der Kategorie Eisläufer B.

In den weiteren Wettbewerben gelangen den EVK-Starter-/innen noch viele gute Platzierungen, manche verpassten das Podest nur knapp. In der Leistungskategorie Altersklasse 6/7 belegte die junge Kadersportlerin Elina Michajlischin den 4. Platz und konnte ihre Leistung erneut steigern. Ebenso belegten Sophie Pescher (Eisläufer B) und Sophia Schouren (Eisläufer C) den 4. Rang. Die 5-jährige Krefelderin Magdalena Zhang belegte bei den Minis ebenfalls Platz 4. Einen 5. Platz sicherten sich Sofia Arrieta (Kunstläufer A), Lisa Birmes (Freiläufer 1C), Nora Marian (Eisläufer A) und Alina Helwig (Freiläufer 2A).

Die weiteren Ergebnisse: Eisläufer A: 6. Franziska Braas, 8. Janine Pütz, 9. Lana Robens; Eisläufer E: 12. Stella Schnitzler; Freiläufer 1C: 6. Sophia Kluth; Figurenläufer B: 6. Gloria Szychlinski, 9. Mia Baumann; Figurenläufer C: 12. Carina Kunkel; Kunstläufer A: 11. Lilly Bolz, 12. Yessenia Stoebke-Carbonel; Anfänger Mädchen: 13. Louisa Heldmann; Altersklasse 8/9: 9. Julia Kajer (AK 8/9), Neulinge 2A: 10. Sophie Metelskij; Jugend Damen: 9. Emma Schülke

Beitrag drucken
Anzeigen