Stadtdirektor Burkhard Hintzsche (hinten r.) eröffnete im Cafe Europa die Ausstellung von Kindern der Thomas Schule. Mit dabei waren auch Robert Himbrich, Michael Kortländer und Inge Siehl von der Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften (Foto: © Landeshauptstadt Düsseldorf/Wilfried Meyer)
Anzeigen

Düsseldorf. Im Rahmen der Leonardo da Vinci-Ausstellung im Düsseldorf Rathaus präsentieren Kinder der Thomas-Schule, der ersten “NRW Europa(Grund)schule”, ihre gemalten Bilder zu dem Universalgenie, Techniker und Künstler aus Italien im Café Europa am Marktplatz 6. Stadtdirektor und Schuldezernent Burkhard Hintzsche hat die Ausstellung mit den jungen Künstlerinnen und Künstlern der Thomas-Schule am Samstag, 9. März, eröffnet.

Die einwöchige Ausstellung (9. bis 16. März) findet in Kooperation mit dem Europe Direct Informationszentrum statt. Im Café Europa werden rund 50 Ausstellungsstücke der kreativen Kinder gezeigt.

Beitrag drucken
Anzeigen