(Foto: privat)
Anzeigen

Dinslaken. Der Tod eines nahen Menschen kann aus der Bahn werfen. Trauern ist aber auch eine Lebenserfahrung und gleichzeitig ein schwerer Weg. Mit Hilfe der Trauergruppe und den Möglichkeiten des Austausches will man den Themen des Trauern Raum im beschützten Rahmen geben.

Termine jeweils von 19.00 – 21. 30 Uhr:

  1. 3., 2.4., 16. 4., 30.4., 7.5.+14.5.

Damit sich in der Gruppe eine vertrauensvolle Atmosphäre entwickeln kann, ist es wichtig, möglichst an allen Terminen teilzunehmen.

Leitung:

Silvia Schager, Stationsleitung und Palliativ-Care Schwester
Christina Schneider, Klinische Psychologin auf der Palliativstation im Ev. Krankenhaus Dinslaken
Petra Schorberger-Waldhausen, Krankenhauspfarrerin

Verbindliche Anmeldungen bitte telefonisch unter: 02064 – 422865 Ev. Krankenhausseelsorge, Pfarrerin Petra Schorberger-Waldhausen oder  per E-Mail: petra.schorberger-waldhausen@evkln.de

Beitrag drucken
Anzeigen