(Foto: Philip Jesse)
Anzeigen

Kaarst. In den letzten Jahren hat sich das UNIHOC Floorball Ostercamp (kurz: FLOC) als Feriengestaltungsmöglichkeit für die 1. Osterferienwoche für Kinder in Kaarst und Holzbüttgen etabliert. Die Floorballabteilung der DJK Holzbüttgen bietet das FLOC19 für Kinder zwischen 7 und 12 (U9 bis U13) als Schulungen im Floorball an. Die Veranstaltung ist auch ausdrücklich für Anfänger geeignet. Die ausgebildeten Trainer Jan Saurbier und Nils Hofferbert, beide aktive Spieler im Bundesligakader der DJK, betreuen die Kinder professionell im Umgang mit Lochball und Floorballschläger. Das FLOC19 ist für die Abteilung perfekte Ergänzung und Erweiterung zur Förderung des Nachwuchsbereichs. Den Kindern soll der Spaß am Sport vermittelt werden und gleichzeitig die spielerische Qualität der Kinder im Floorball verbessert werden.

Der Ablauf ist folgendermaßen geplant:
Das Training findet täglich (Mo. – Do.) von 10 Uhr bis 16 Uhr in der Stadtparkhalle Kaarst statt. In der Zeit von 12.30 bis 13.30 Uhr findet eine Mittagspause statt, in der alle Teilnehmer eine warme Mahlzeit bekommen.

Kosten:
Die Teilnahmegebühr beträgt inkl. Leistungspaket pro Teilnehmer
– für Nicht-Vereinsmitglieder EURO 110,-
– für Vereinsmitglieder EURO 100,-
– für Vereinsmitglieder sowie FFH-Mitglieder EURO 90,-

Geboten wird:
→ Spaß am Floorball
→ Einen Leistungsumfang von mindestens 20 Stunden
→ Spaß in der Gruppe
→ Technik-Training, Regel-Kunde und Mannschaftsspiel
→ Hochqualifizierte Trainer, denen die Arbeit mit Kindern nicht fremd ist
→ Offizielles FLOC T-Shirt & Schweißband (beides UNIHOC)

Anmeldungen sind möglich unter https://floorball-holzbuettgen.de/2018/08/floc/

Beitrag drucken
Anzeigen