(Symbolfoto)
Anzeigen

Moers. Ein 18-jähriger Moerser Autofahrer befuhr gegen 22.35 Uhr mit zwei 18 und 19 Jahre alten Mitfahrern (ebenfalls aus Moers) die Blücherstraße in Fahrtrichtung Römerstraße.

Kurz vor der Einmündung Auf dem Hügel kam der junge Fahrzeugführer aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte zunächst mit einer Straßenlaterne und prallte anschließend mit der Fahrerseite gegen einen Baum, an dem der Pkw zum Stillstand kam.

Beide Mitfahrer konnten das Fahrzeug verletzt verlassen, während der Fahrzeugführer im Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Die Feuerwehr barg den Mann schwerstverletzt aus dem Auto. Rettungswagen brachten alle Personen in Krankenhäuser.

Polizeibeamte sperrten die Blücherstraße im Bereich zwischen der Kreuzung Am Wolfsberg / Zum Galgenberg und der Einmündung Auf dem Hügel für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen