Symbolfoto Feuerwehr Dinslaken
Anzeigen

Dinslaken. Am Sonntag um 17:44 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken mit den Einheiten der Hauptwache und des Löschzuges Stadtmitte zu einer Rauchentwicklung aus einem Zug, der im Bahnhof Dinslaken auf Gleis 2 stand, alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten bereits alle Passagiere den Zug verlassen.

Nachdem einige Verkleidungen am Zug entfernt wurden, konnte der Brand in einem elektrischen Schaltschrank am Wagon gelöscht werden. Gegen 19:00 Uhr konnte die Einsatzstelle an die Mitarbeiter der Bahn übergeben werden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen