Oktoberfest-Madl Lea Sophie Böttcher und Moderator Thomas Straßmann beim Mülheimer Oktoberfest 2018 (Foto: Janik Osthöver)
Anzeigen

Mülheim. Der Vorverkauf für das Mülheimer Oktoberfest in der innogy Sporthalle startet am Montag, 11. Februar 2019. Bereits zum sechsten Mal veranstalten der Mülheimer SportService und Catering Schmidt die Mülheimer Wiesn, die in diesem Jahr am 27. & 28. September 2019 stattfinden.

Die innogy Sporthalle ist bei der Wiesn Gaudi kaum wiederzuerkennen und sorgt mit blau-weißer Dekoration für das richtige Festzeltgefühl. Die Halle bietet dabei Platz für 1.400 Besucher. Bei deftigen Schmankerln und bayerischem Bier kann fröhlich geschunkelt und gefeiert werden. Beste Oktoberfest- und Festzeltmusik kommt auch in diesem Jahr wieder von der Live-Band der ersten Stunde „edel connection“, die Jahr für Jahr das Publikum in Mülheim begeistert. Der traditionelle Fassanstich und die Präsentation des Oktoberfest-Madls dürfen natürlich nicht fehlen!

Als Unterstützer und Hauptsponsor der Veranstaltung ist in diesem Jahr wieder die Stadtbäckerei Hemmerle mit an Bord. Die Besucher können am Freitag und Samstag von 18:00 bis 01:00 Uhr feiern wie in Bayern. Lederhose und Dirndl sind für das richtige Feeling Voraussetzung, aber kein Muss!

Die begehrten Karten für die Wiesn-Gaudi gibt es im Vorverkauf ab 26,50 € (inkl. eine Maß Bier) unter www.oktoberfest-muelheim.de oder bei der Touristinfo der MST, Synagogenplatz 3, 45468 MH.

Beitrag drucken
Anzeigen