Folkwang Universität der Künste (Foto: Elsa Wehmeier)
Anzeigen

Mülheim. Musicalstudenten der Folkwang Universität zu Gast bei ZENIT

Auch 2019 öffnet die Zenit GmbH ihre Räumlichkeiten an der Bismarckstraße für ein Benefizkonzert des Lions Clubs Mülheim/Ruhr. Die Erlöse des Konzerts am Abend des 7. März (Beginn 19.30 Uhr) werden wie immer an bedürftige Einrichtungen in Mülheim gespendet.

Gleich zwölf Personen unter der Leitung von Prof. Michael David Mills freuen sich unter der Überschrift „Future Stars – ein Abend mit Studenten der Musicalabteilung der Folkwang Universität der Künste“ auf neugierige Gäste, die eine bunte Mischung aus verschiedenen Musicalepochen erwartet. Dazu gehören Ausschnitte aus altbekannten, typischen Broadway Shows, zeitgenössischen Musicals, Duetten, Ensemble Nummern und dramatischen Szene.

Das Programm wird im Rahmen eines Galakonzertes auch während eines Auslandsbesuchs in New York Ende April gezeigt.

Hintergrund:

Der Studiengang Musical wurde 1989 gegründet und nimmt von jährlich rund 200 Bewerbern lediglich sechs Studierende auf. Sie erhalten eine breitgefächerte, interdisziplinäre Ausbildung in den Bereichen Schauspiel, Tanz und Gesang. Die Studienreise in die USA findet alle zwei Jahre mit den 3. und 4. Jahrgängen statt. Auf dem Programm stehen unter anderem Treffen mit Dozenten der New York University sowie Künstlern von Broadway-Meisterkursen.

Karten zum Preis von 25 Euro gibt es bei Simone Stangier, Mail: sr@zenit.de oder Telefon: 0208 30004-75

Beitrag drucken
Anzeigen