(Symbolfoto: Christian Voigt/LokalKlick)
Anzeigen

Moers. Am 24.01.2019 um 18:15 Uhr betrat eine männliche Person eine noch geöffnete Tierarztpraxis in Moers an der Jahnstraße. Als sich keine Personen mehr im Empfangsraum befanden, begab er sich zur Empfangstheke und nahm eine hier befindliche Bargeldkasse an sich. Eine 26-jährige Arzthelferin kehrte zu diesem Zeitpunkt aus einem Behandlungsraum in den Empfangsbereich zurück, bemerkte den Vorfall und versuchte den Mann aufzuhalten. Hierbei wurde sie von ihm ins Gesicht geschlagen.

Darauf wurden der 55-jährige Arzt und ein 56-jähriger Kunde aus Moers aufmerksam, die sich in den Empfangsbereich begaben und ebenfalls versuchten den Täter festzuhalten. Der Täter trat nach Beiden und konnte anschließend mit einer unbestimmten Menge Bargeld aus der Praxis in unbekannte Richtung flüchten. Der Arzt und die Arzthelferin wurden leicht verletzt.

Zum Täter liegt folgende Beschreibung vor: 25 bis 30 Jahre, ca. 170 cm groß, schlank, dunkelblonde kurze Haare, Dreitagebart, markante Gesichtszüge, große Nase, osteuropäisches Aussehen, bekleidet mit dunkler Jacke und heller Jeanshose. Zeugen, die sachdienliche Angaben mach können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 02841-1710 bei der Polizei in Moers. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen