(Foto: KBF)
Anzeigen

Duisburg. Im Bildungsforum auf der Händelstr. 16 in Duisburg Rheinhausen starten im Januar wieder zahlreiche Nähkurse.

Kleidung und Accessoires selbst zu nähen – in den Nähkursen ist das ein Kinderspiel! Persönliche Betreuung wird hier GROSS geschrieben. So viele Farben, Muster und Stoffe – so viele Ideen und dann scheitert es an der Umsetzung. Nähen lernen ist aber gar nicht so schwer. In den Nähkursen zeigen Profis wie aus Nadel, Faden und Stoff professionelle Projekte geplant und umgesetzt werden.

In kleinen Gruppen, mit max. 10 Personen kann man schnell und in lockerer Atmosphäre Nähen lernen. Fast täglich findet ein Kurs zu festen Uhrzeiten statt. Die Kurse sind in der Regel auf 10 Termine und eine feste Gebühr von 100 Euro begrenzt und sind dadurch für die Kunden*innen sehr gut planbar.

Nähmaschinen sind vorhanden ebenso zwei Overlock-Maschinen, eine Bügelstation und ein großer  Schneidertisch sowie zahlreiches Zubehör.

In folgenden Kursen sind noch Plätze frei: montags um 18 Uhr, dienstags um 9 Uhr sowie mittwochs um 9 und um 17 Uhr. Ein Workshop zum Einsteigen wird am 29./30.3. angeboten und ein Nähkurs mit Kinderbetreuung startet ab dem 3.5. um 9 Uhr.

Telefonische Beratung unter 02065-901334-18.

InfoKlick: www.kbf-du-west.de

Beitrag drucken
Anzeigen