Helmut Wessels in der Basilika St. Quirin (Foto: Neuss Marketing)
Anzeigen

Neuss. Das Quirinusmünster ist eine der bedeutendsten Sakralbauten am Niederrhein und zugleich Wahrzeichen der Stadt Neuss. Am Samstag, 19. Januar, können Interessierte in sachkundiger Begleitung von Helmut Wessels den spätromanischen Kirchenbau näher kennenlernen. In rund anderthalb Stunden gibt es viel Wissenswertes zu hören, u.a. zum Quirinusschrein und zu den Insignien der von Papst Benedikt XVI. zur Basilica minor ernannten Kirche.

Los geht es um 14 Uhr am Hauptportal der Kirche. Die Teilnahmekarten kosten 8 Euro für Erwachsene. Kinder zwischen 7 und 14 Jahren zahlen die Hälfte.

Um Anmeldung bei der Tourist Info wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Tourist Information Neuss
Büchel 6, Rathausarkaden
41460 Neuss
Telefon 02131-4037795
tourist-info@neuss-marketing.de
www.neuss-marketing.de

Beitrag drucken
Anzeigen