( © )
Anzeigen

Essen. In einer Schönheitsklinik lernen sich die Ärztin Ute und die Verkäuferin Cindy – beide Patientinnen, die sich ein Zimmer teilen müssen – kennen. Aus anfänglichen Streithühnern werden die beiden völlig verschiedenen Frauen schließlich zu ziemlich besten Freundinnen.

Aus einer Sektlaune heraus beschließen sie, ihre jeweiligen Ehemänner einem Treuetest zu unterziehen. Cindy soll Utes Mann, den Orchestermusiker Zacharias „testen“ und umgekehrt Ute Cindys Mann Herbie, einen Rocker mit einem seltsamen Hobby. Doch das Vorhaben verläuft anders als geplant…

„Ziemlich beste Freundinnen“ ist – wie das männliche Pendant „Ziemlich beste Freunde“ – eine Wohlfühlkomödie mit 2 sympathischen Protagonistinnen, mit denen sie lachen und sich dabei wiedererkennen können.

Darsteller: Birgit Daniel, Gabi Dauenhauer, Harald Pfeifer, Peter-Maria Anselstetter und René Stockhausen

Ziemlich beste Freundinnen

11.01. um 20.00 Uhr (Fr.)
12.01. um 20.00 Uhr (Sa.)
13.01. um 17.00 Uhr (So.)

Für alle Termine gibt es noch Karten!

Kosten: 16 Euro Vollpreis, 10 Euro Studenten & Arbeitslose und 9 Euro Schüler bis 18 Jahre

Ruhrgebietstheater e.V. gemeinnütziger Förderverein des THEATER COURAGE
Goethestr. 67
45130 Essen

www.theatercourage.de

Beitrag drucken
Anzeigen