Anzeigen

Mülheim. „Nachschlag!“ – mit Kohldampf in die letzte Runde heißt es am Freitag, den 25. Januar um 19.30 Uhr zum ersten Konzert des Jahres 2019 bei Zenit an der Bismarckstraße. Zu Gast ist wieder das Kabarettduo Glanz & Gloooria.

Die eine – Hilde Feld – singt, die andere – Barbara Habig – spielt die Gitarre. Mit ihren unterschiedlichen Chanson-Programmen ist ein unterhaltsamer und kurzweiliger Abend stets garantiert. Mal sind sie der Liebe verfallen, dann wieder zählen sie ihre gebügelten Falten; sie räsonieren in ihren Themen über die kleinen und großen Verwicklungen des Alltäglichen. Aus dem richtigen Blickwinkel betrachtet, finden sie immer einen Grund zum Schmunzeln. Glanz und Gloooria ist eine Melange aus Poesie und Nostalgie – immer versehen mit einem kleinen Körnchen Wahrheit aus dem (Liebes-) Leben.

In „Nachschlag!“ dreht sich alles um das Erreichen der letzten großen Lebensphase und den damit verbundenen Hoffnungen und Ängsten. Mit Witz, spitzer Zunge und einer angemessenen Portion Nachdenklichkeit singen und spielen sie Feld und Habig durch die Werke bekannter und nicht so bekannter Kolleginnen und Kollegen, und manches wurde selbst verfasst für einen virtuosen Abend, mit dem Glanz & Gloooria  ganz locker in ihre letzte, oder vorletzte? möglicherweise auch vor- vor-letzte Runde gehen! Wer weiß das schon…?

Karten zum Preis von 25 Euro gibt es bei Simone Stangier, sr@zenit.de oder Telefon: 0208 30004-75

Glanz & Gloooria (Foto: Christoph Loerler)
Beitrag drucken
Anzeigen