v.l. Ursula Bendorf-Depenbrock (Städtische Malschule), Werner Overkamp (Geschäftsführer der STOAG), Caroline Tillmann-Schumacher (stellv. Leiterin der LUDWIGGALERIE) (Foto: 2018 © LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen)
Anzeigen

Oberhausen. Zum 20-jährigen Jubiläum schenkte die STOAG der LUDWIGGALERIE die Gestaltung eines Linienbusses. Seit Donnerstag, den 6. Dezember 2018 ist der rosa-rote Bus nun schon im Einsatz und wird noch das ganze Jahr 2019 durch Oberhausen fahren. Mit wechselnden Werbeflächen wird auf die jeweils aktuelle Ausstellung im Großen Schloss aufmerksam gemacht.

Wie kommt es zu dieser tollen Geste seitens der STOAG? Welchen persönlichen Kindheitshelden würde Dipl.-Ing. Werner Overkamp gerne mal in einer Comic-Ausstellung in der LUDWIGGALERIE sehen? Diese und weitere Fragen beantwortete der Geschäftsführer der STOAG in einem Interview, das ab sofort auf dem Museumsblog der LUDWIGGALERIE  einsehbar ist unter: www.ludwiggalerie.blogspot.de

Die Jubiläumsausstellung DIE GESTE – Kunst zwischen Jubel, Dank und Nachdenklichkeit. Meisterwerke aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig von der Antike über Albrecht Dürer bis Roy Lichtenstein ist noch bis zum 13. Januar 2019 in der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen zu sehen.

Beitrag drucken
Anzeigen