(Foto: Susanne Diesner)
Anzeige

Düsseldorf/Duisburg. Zu einer musikalischen Winterreise mit den jungen Solistinnen und Solisten aus dem Opernstudio, Ensemblemitgliedern und den Duisburger Philharmonikern lädt die Deutsche Oper am Rhein am 11. Dezember, um 19.00 Uhr ins Düsseldorfer Opernhaus ein. „Weihnachten mit Freunden“ heißt das Konzert, das unter der Leitung von Kapellmeister Lukas Beikircher ein breit gefächertes Programm bekannter und selten gespielter weihnachtlich-winterlicher Kompositionen präsentiert.

Das Programm des Weihnachtskonzerts ist vielseitig: von bekannten Ausschnitten aus Puccinis „La Bohème“ und Humperdincks Märchenoper „Hänsel und Gretel“ spannt sich der Bogen über Korngold, Händel, Mozart, Pfitzner und Strauss bis zu Kostproben aus Massenets „Werther“. Zum vorweihnachtlichen Eintrittspreis von 20,00 Euro präsentieren Sylvia Hamvasi, Ovidiu Purcel, Maria Carla Pino Cury, Daria Muromskaia, Maria Boiko, Karina Repova, Andrés Sulbarán, Jorge Espino, Sargis Bazhbeuk-Melikyan und Andrei Nicoara das festliche Programm. Traditionell als Benefit-Veranstaltung für den Freundeskreis der Deutschen Oper am Rhein konzipiert, ist das Festkonzert seit drei Jahren für alle Musikbegeisterten geöffnet. Im Anschluss an das Konzert lassen die Mitglieder des Opernfördervereins den Abend gemeinsam mit den Künstlern ausklingen.

„Weihnachten mit Freunden“ im Opernhaus Düsseldorf: Di 11.12.2018, 19.00 Uhr

Tickets zum Einheitspreis von 20,00 Euro im Opernshop Düsseldorf (Tel. 0211.89 25 211), an der Theaterkasse Duisburg (Tel. 0203.283 62 100) und über www.operamrhein.de

Beitrag drucken
Anzeigen