v.l. Engagiert dabei - Hans Peter Mathei, Michael Hoffmann, Yvonne Rettig, Giovanni Coco, Ivo Grlic, Maskottchen "Ennatz", Annegret Angerhausen-Reuter, Bernard Dietz, Ingo Wald, Rolf Feldkamp, Ursula Pätzold-Coco und Werner Helmrich (Foto: Frank Fischer/Lions Club Duisburg-Concordia)
Anzeigen

Duisburg. MSV-Legende Bernard „Ennatz“ Dietz, Fußball-Europameister von 1980, brachte es auf den Punkt: „Noch nie war die Nutzung der Erlöse aus dem Sport-Adventskalender wichtiger, ist die soziale Kluft doch vielerorts gewachsen. Gerade Kinder und Jugendliche leiden dann oftmals darunter. Bolzplätze machen Kinder und Jugendliche stark, fördern Bewegung, Sprache und die Einhaltung sozialer Spielregeln. Was auf dem Platz zählt, ist einzig und allein der gemeinsame Erfolg. Nicht dagegen, wo Du herkommst oder was Deine Eltern verdienen.“

Die Akteure des Lions Clubs Duisburg-Concordia haben sich zum sechsten Mal in Folge für die Auflage des Sport-Adventskalenders entschieden. Gestaltet vom Duisburger Grafiker und Künstler Joachim Schulze, finden sich darauf neben Duisburger Wahrzeichen wie dem Rathaus und dem Lifesaver beispielsweise die Schauinsland-Reisen-Arena. Zur sportlichen Note tragen aber auch Fürsprecher wie Schirmherr Bernard Dietz, MSV-Präsident Ingo Wald und MSV-Sportdirektor Ivo Grlic bei. Letzterer ist nicht nur Sportpate, sondern selbst Lions Mitglied bei Duisburg-Concordia.

„Für fünf Euro kann man im Advent Freude schenken und gleichzeitig andere bedenken. Die Vorverkaufsstellen sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt und unter unserer Website auf www.Lions-Sport-Adventskalender.de einsehbar“, trommelt Giovanni Coco, amtierender Lions-Präsident, für den Kalenderkauf. „Die letzten Jahre haben gezeigt, dass es sich lohnt, schnell zuzugreifen, da sich die Nachfrage wirklich sehen lassen konnte. Immerhin gibt´s auch diesjährig wieder Preise im Gesamtwert von 45.000 Euro zu gewinnen“, betont Coco. Wer im letzten Jahr leer ausgegangen ist, kann jetzt mit dem Kauf eines der 8.000 Sport-Adventskalender die Chance auf den Hauptgewinn wahren: Eine Küche für 10.000 Euro, gesponsert von „Die Küchenwelt GmbH“. Darüber hinaus warten in 2018 eine Urlaubsreise nach Kreta, TV-Geräte, Businesskarten des MSV Duisburg und mehr auf glückliche Gewinner. Ganz zu schweigen von der „Möwe – das Eventschiff“, auf dem 20 Gäste ihrer Partylaune nach Herzenslust frönen können.

Lions-Mitglied Grlic weiß nicht zuletzt auch aufgrund seiner sportlichen Funktion um die Wichtigkeit von Sponsoren: „Das gilt für den Fußball wie für soziales Engagement. Du kannst nur dann richtig Gutes auf die Beine stellen, wenn es Sponsoren und Partner gibt, die an Dich und Deine Fähigkeiten glauben. Meine Lions-Freunde von Duisburg-Concordia und ich sind dankbar für so viel Engagement von Unternehmensakteuren, die sich in den Dienst der guten Sache stellen und oft schon seit Beginn unserer Sport-Adventskalender-Activity mit am Ball sind.

Dazu gehört unter anderem die Duisburger KROHNE Messtechnik GmbH, deren Geschäftsführer Ingo Wald ist: „Soziales Engagement wird in unserem Unternehmen großgeschrieben. Schon lange bevor die soziale Unternehmensverantwortung ein Thema in aller Munde war, haben wir das bereits praktiziert. Ich bin mir sicher, dass die Unterstützung solcher Aktivitäten ein Geben und ein Nehmen ist. Da, wo die sozialen Rahmenbedingungen ausgewogen sind, können sich Kinder und Jugendliche zu guten Menschen entwickeln und auch den richtigen beruflichen Weg einschlagen, um im Idealfall später selbst einmal denen zu helfen, die nicht mit den besten Startvoraussetzungen ‚gesegnet‘ sind. Ein kleines Stück – das ja zudem auch richtig Spaß macht! – auf diesem Weg ist dieses wichtige Engagement hier für den Erhalt der Bolzplatz-„Kultur“. Hier mitzumachen zahlt sich aus: Für ein gutes künftiges Miteinander.“

Und Yvonne Rettig, Pressesprecherin der Volksbank Rhein-Ruhr eG, erklärt: „Als regionale Genossenschaftsbank liegt uns die Förderung der Kinder und Jugendlichen in Duisburg und Umgebung besonders am Herzen. Mit Hilfe des Adventskalenders wird nicht nur zu Weihnachten Freude verschenkt. Das gesamte Jahr über profitieren die Menschen in unserer Region von dem Engagement und dem Einsatz des Lions Clubs Duisburg-Concordia. Dabei wird nachhaltig der Sport, die Entwicklung der Kinder und deren motorische Fähigkeiten gefördert“.

Mit dem Verkauf der Sport-Adventskalender haben die Akteure des Lions Clubs Duisburg-Concordia bereits sieben Bolzplätze im gesamten Duisburger Stadtgebiet wieder- herstellen können. Dazu zählen Georg-Behrendt-Park in Hüttenheim, Sedanstraße in Hochfeld, Volkspark in Rheinhausen, Zoppenbrückstraße in Meiderich, Clarenbachstraße in Friemersheim und Ehinger Berg in Mündelheim. „Die Eröffnung der Bolzplätze geht dabei immer mit einem Eröffnungsspiel zwischen der dortigen fußballbegeisterten Jugend und einer Auswahl aus Akteuren vom MSV und Lions-Mitgliedern von Duisburg-Concordia einher“, berichtet Werner Helmrich, Past-Präsident und Sekretär des Lions Clubs Duisburg-Concordia.

„Wir sind sehr froh und dankbar für die gute Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Duisburg und den Wirtschaftsbetrieben. Nur gemeinsam wird ein Schuh draus“, weiß Annegret Angerhausen-Reuter, Pressesprecherin des Lions Clubs Duisburg-Concordia.

Vorverkaufsstellen Sport-Adventskalender 2018

  • AWO Seniorenzentrum          Im Schlenk 1-3                       47055 Duisburg-Wanheimerort
  • AWO Seniorenzentrum          Karl-Jarres-Str. 100-104        47053 Duisburg-Hochfeld
  • AWO Seniorenzentrum          Philosophenweg 15               47051 Duisburg-Altstadt
  • AWO Seniorenzentrum          Wintgensstr. 63                      47058 Duisburg-Duissern
  • Bäckerei Pauly                       Von der Mark Str. 92              47137 Duisburg-Mittelmeiderich
  • Blumen Schurig                     Fasanenstr. 85                       47055 Duisburg-Wanheimerort
  • City-Vinum                            Königstr. 39                           47051 Duisburg-Altstadt
  • Die Küchenwelt                      Alte Kaserne 33                     47249 Duisburg-Wanheim
  • EURONICS Haas                  Mündelheimer Str. 11            47259 Duisburg-Huckingen
  • GALERIA Kaufhof                 Düsseldorfer Str. 32               47051 Duisburg-Dellviertel
  • Grille´s Sport-Shop                Emscher Str. 209                   47166 Duisburg-Alt-Hamborn
  • Holt Mode                               Kuhstr. 8                                 47051 Duisburg-Altstadt
  • Hotel Landhaus Milser           Zur Sandmühle 2                   47259 Duisburg-Huckingen
  • INTERSPORT Voswinkel      Sonnenwall 20                       47051 Duisburg-Altstadt
  • Konzertkasse Lange              Pavillon Kuhstr. 14                 47051 Duisburg-Altstadt
  • Lotto – Reisen Schreiner        Friedrich-Ebert-Str. 213         47179 Duisburg-Walsum
  • Mayersche Buchhandlung     Königstr. 48                            47051 Duisburg-Altstadt
  • MSV Duisburg (ZebraShop)  Margaretenstr. 5-7                 47055 Duisburg-Neudorf-Süd
  • MSV Duisburg (ZebraShop)  Königstr. 2                              47051 Duisburg-Altstadt
  • Raumdesign Dommers          Großenbaumer Allee 121      47269 Duisburg-Großenbaum
  • Reiner Frütel Sport & Spiel    Asterlager Str. 94                   47228 Duisburg-Rheinhausen
  • Reisebüro am Michaelsplatz  Fischerstr. 88                          47055 Duisburg-Wanheimerort
  • REWE Feldkamp                   Blumenthalstr. 56                   47058 Duisburg
  • Tourist Information Duisburg Königstr. 86                            47051 Duisburg-Altstadt
  • VITASport/VITAReha             Schweizer Str. 80                   47058 Duisburg-Duissern
Beitrag drucken
Anzeigen