Edgar K. Geffroy stellt Menschen vor, die mit ihrer Geschäftsidee die Welt verändern wollen (Foto: Geffroy GmbH)
Anzeigen

Duisburg/Oberhausen/Mülheim/Kreis Wesel. Bei STUDIO 47 wird neu gedacht und die Welt verändert

Mit einem Panzer Menschenleben retten, das sauberste Wasser der Welt herausfiltern und individuelle Designer-Badmöbel in weniger als neun Werktagen produzieren – all diese Beispiele haben eines gemeinsam: Dahinter stehen Macher und ihre Unternehmen, die die Zukunft verändern wollen.

Diese und weitere Geschichten sind ab der kommende Woche bei „Neudenker – der Business Talk“ im Programm von STUDIO 47 zu sehen. Moderator des neuen TV-Formats ist der Bestsellerautor und Wirtschaftsexperte Edgar K. Geffroy. Er gehört selbst zu den „Neudenkern“ und hatte die Idee zu einer Sendereihe, bei der Menschen im Mittelpunkt stehen, die mit ihren innovativen Geschäftsmodellen die Welt verändern.

„Wir zeigen unseren Zuschauern Dinge, die sie überraschen, verblüffen und begeistern werden“, so Geffroy. „Und, ganz wichtig: Es geht immer darum, wie wir alle zu Neudenkern werden und davon profitieren können.“

Die erste Ausgabe von „Neudenker – der Business Talk“ wird am 29. Oktober um 18:45 Uhr ausgestrahlt. Zu Gast bei Edgar K. Geffroy ist dann Wolfgang Nolte, Geschäftsführer des Solinger Hightech-Unternehmens protectismundi.

Das Programm von STUDIO 47 ist im westlichen Ruhrgebiet und am Niederrhein im digitalen Kabel-TV sowie deutschlandweit über Telekom Entertain TV zu empfangen. Alle Folgen von „Neudenker – der Business Talk“ sind zudem in der Mediathek des Senders verfügbar.

Beitrag drucken
Anzeigen