Am 18. Oktober können Senioren im Festzelt Grevenbroich feiern (Foto: 176818156/12Foto/iStock/gettyImagesPlus)
Anzeige

Rhein-Kreis Neuss. Zum inzwischen sechsten Mal gibt es am Donnerstag, dem 18. Oktober das Ü65- oder Senioren-Oktoberfest auf dem früheren Zuckerfabrikgelände in Grevenbroich. Mehrere hundert Senioren feiern, tanzen und schunkeln hier zu Live-Musik aus den Bergen. Der Rhein Kreis Neuss bezuschusst die Veranstaltung, der Vorverkauf läuft.

Organisiert wird das Ü65-Oktoberfest von den beiden Veranstaltern Marc Pesch und Hans-Georg Späth. Dank Sponsoren-Unterstützung konnte in diesem Jahr noch einmal der Eintrittspreis erheblich gesenkt werden. So zahlen die Besucher lediglich 9,90 Euro inklusive Sitzplatz und Imbiss. „Ab zehn Personen gibt es für Gruppen sogar noch einen kostenlosen Bustransfer durch unseren Partner Taxi Sürder mit dazu”, so die Organisatoren. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke übernimmt im Rahmen der Veranstaltung den Fassanstich. „Ich freue mich auf das Oktoberfest, es ist eine wunderbare Atmosphäre, viele ältere Menschen freuen sich auf diese Veranstaltung”, so Petrauschke. Die Gäste sitzen im festlich geschmückten “Erdinger-Festzelt” an weiß-blauen Tischen, die Band “Brandig” aus Reit im Winkl spielt zum Tanz auf. Beginn des Oktoberfestes ist um 14 Uhr, um 18 Uhr ist Ende. Parkplätze gibt es in direkter Festzeltnähe, auch eine Bushaltestelle ist nicht weit.

Karten für das Ü65-Oktoberfest gibt es im Rathaus-Kiosk in Wevelinghoven, bei Alltours in Grevenbroich (Kölner Straße) oder telefonisch unter 02182 827800.

Beitrag drucken
Anzeigen