v.l. Bürgermeister Heiko Schmidt, Personalratsvorsitzende Ira Sawatzki, Georg Tigler mit Ehefrau Susanne, Fachbereichsleiter Manfred van Rennings (Foto: privat)
Anzeige

Sonsbeck. In einer kleinen Feierstunde wurde Georg Tigler, Leiter des Fachbereichs „Bauen und Planen“, zum 30.09.2018 von Bürgermeister Heiko Schmidt aus dem Dienst der Gemeinde Sonsbeck verabschiedet. Georg Tigler wechselt als Geschäftsführer des Kommunalen Wasserwerks GmbH nach Rheinberg.

Georg Tigler begann am 01.05.1997 seine berufliche Tätigkeit als technischer Angestellter bei der Gemeinde Sonsbeck. Er war zunächst als Sachbearbeiter für die Aufgabenbereiche Umweltplanung, Abwasserbeseitigung und Städtebau zuständig. Zum 01.02.2010 wurde Herrn Tigler die Leitung des Fachbereichs „Bauen und Planen“ übertragen.

Bürgermeister Heiko Schmidt hob die sehr hohe fachliche Kompetenz hervor, die Georg Tigler insbesondere auch bei den Beratungen im Bau- und Planungsausschuss sowie im Rat der Gemeinde Sonsbeck einbrachte. In der über 21-jährigen Tätigkeit für die Gemeinde Sonsbeck hat er deutliche Zeichen gesetzt und bleibende Spuren hinterlassen. Dabei hat er viele wichtige Projekte für die Gemeinde Sonsbeck bis zuletzt in den Stiel gestoßen und zielstrebig verfolgt. Ferner hat er sich mit hohem Engagement für die Belange der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Sonsbeck eingesetzt.

Bürgermeister Heiko Schmidt überreichte Georg Tigler zum Abschied eine Collage mit markanten Bauten und Plätzen in der Ortschaft Sonsbeck der Künstlerin Simone van Gelder-Tosses.

Beitrag drucken
Anzeigen