Wer hat Brigit S. gesehen oder kennt ihren aktuellen Aufenthaltsort? (Foto: Polizei)
Anzeige

Mülheim. Mit einem Lichtbild sucht die Polizei nach der vermissten Mülheimerin Birgit S. Die 58 Jahre alte Saarnerin wird seit Mittwoch, 26. September, von den Angehörigen gesucht. Sie wurde letztmalig gegen 22 Uhr in ihrem Haus an der Alten Straße gesehen.

Die Vermisste wird beschrieben als 168 cm groß, von normaler Statur, hat rot-braune Haare mit gräulichem Stich und ist vermutlich bekleidet mit einer Bluse, einer Weste, einer Cordhose und flachen Schuhen. Sie trägt eher dezente Farben.

Bei der Suche nach der Vermissten wurden bereits Spürhunde, Hubschrauber und Beamte der Einsatzhundertschaft eingesetzt – bislang ohne Erfolg. Mit der Veröffentlichung des Lichtbilds erhofft sich die Ermittlerin der Vermisstenfahndung Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat Brigit S. gesehen oder kennt ihren aktuellen Aufenthaltsort? Hinweise bitte direkt an den Notruf der Polizei unter der 110 oder aber über die 0201/829-0. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen