(Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Oberhausen. Mit der Vereidigung zum 01.04.2017 begann für die 14 jungen Männer die Ausbildung bei der Berufsfeuerwehr Oberhausen.

Nach nunmehr 18 Monaten mussten die Anwärter in den vergangenen Tagen innerhalb der abschließenden Laufbahnprüfung schriftlich, mündlich und praktisch beweisen, dass sie alle Fähigkeiten, die ein Feuerwehrmann benötigt, beherrschen. Dies ist mit einer angemessenen Portion Disziplin, Konzentration und Teamgeist gelungen. Herzlichen Glückwunsch!

Aufgrund der durchweg positiven Prüfungsergebnisse wurde den Prüflingen heute durch den Stellvertretenden Bereichsleiter Jürgen Jendrian die Urkunde zum Beamten auf Probe überreicht. Somit begrüßen wir die neuen Brandmeister und wünschen einen guten Start und viel Erfolg bei der Berufsfeuerwehr Oberhausen.

Prüfungsteilnehmer:
Marius Beims, Martin Galka, Dennis Glißner, Luca Kopanka, Manuel Löffel, Dominic Neuber, Niklas Paraskevopoulos, Jan Hendrik Peters, Kai Poot, Timo Preußner, Björn Rensmann, André Rosol, Tobias Schäfers, René Silberborth

Auch ein großes Dankeschön an die Ausbilder Andre´ Kohn und Kevin Imig.

Beitrag drucken
Anzeigen