Das Treffen am Erasmus Gymnasium Grevenbroich (Foto: privat)
Anzeige

Grevenbroich/Dormagen/Rommerskirchen. Zu einem schulübergreifenden Treffen der Schülervertreter trafen sich die engagierten Schulsprecher bereits zum 4. Mal und hatten dazu die zuständige Landtagsabgeordnete Heike Troles eingeladen.

In einer angeregten Diskussion informierte die Parlamentarierin über ihre wichtige Arbeit im Schulausschuß des Landtags, über Themen von finanziellen Fördermöglichkeiten, über die Situation der Hauptschulen bis hin zur digitalen Ausstattung der Schulen oder dem gewünschten neuen Fach „Wirtschaft“.

Sie wiederholte ihre Einladung an die Schüler, sie im Landtag zu besuchen und an dem ansprechenden Schülerprogramm des Landtags teilzunehmen. Dies und das Angebot der engen Zusammenarbeit und des Informationsaustauschs wurden von beiden Seiten gerne angenommen.

Beitrag drucken
Anzeigen