(Foto: privat)
Anzeigen

Sonsbeck. Die Katholische Frauengemeinschaft Sonsbeck (kfd) startete mit vielen motivierten Damen ihre Drei-Tages-Tour in Ostfriesland. Die Fahrt im Reisebus führte am 1. Tag nach Bad Zwischenahn und in ein Hotel in Jever. Anschließend freuten sich die Damen auf die Insel Norderney, die sie nach einem leckeren Frühstück mit der Fähre ansteuerten. Es folgte eine interessante Inselrundfahrt, danach bot sich Gelegenheit für einen Spaziergang entlang der Promenade. Nach dem Abendessen stand ein gemütlicher Tanz- und Musikabend auf dem Programm.

Die Reise ging auch nach Papenburg. Hier erwartete die Damen eine Führung in der bekannten Meyer Werft. Danach ging es weiter Richtung Sonsbeck, aber nicht ohne ein letztes gemeinsames Kaffeetrinken in der Landbrauerei Borchert in Lünne.

Die Fahrt im Bus wurde auch dazu genutzt, einen Moment in sich zu kehren und inne zu halten, denn der Vorstand der kfd hatte einen besinnlichen Impuls vorbereitet. Dank des wunderschönen Wetters und der guten Organisation wurde die Fahrt rundherum zu einem gelungenen Erlebnis.

Beitrag drucken
Anzeigen