(Symbolfoto)
Anzeigen

Krefeld. Die Polizei Krefeld hat heute (28. Juni 2018) bei Durchsuchungen in einem Haus am Obertor in Uerdingen eine professionell betriebene Cannabis-Plantage entdeckt und insgesamt 560 Pflanzen sichergestellt.

Hintergrund des Einsatzes war die gezielte Festnahme eines per Haftbefehl gesuchten 30 Jahre alten Mannes, gegen den wegen Betrugs- und Drogendelikten ermittelt wird. Dazu durchsuchten die Beamten mit Unterstützung von Kräften einer Einsatzhundertschaft ab 6 Uhr morgens mehrere Häuser, Büros und Lagerräume in Krefeld sowie in Moers und Duisburg.

In einem Haus an der Seilbahn in Uerdingen konnten die Kräfte den Mann antreffen und widerstandslos festnehmen. Im Zuge der weiteren Durchsuchungen stießen die Beamten dann in einem Haus des 30-Jährigen am Obertor auf eine professionell betriebene Cannabis-Plantage. Insgesamt stellten die Beamten hier 560 Cannabis-Pflanzen sicher. Außerdem nahmen sie einen 27 Jahre alten Bewohner vorläufig fest. Er wurde heute vernommen und wird morgen (29. Juni 2018) einem Haftrichter vorgeführt.

Mitarbeiter der Polizei Krefeld haben die Pflanzen ins Polizeipräsidium gebracht. Sie werden nun untersucht und anschließend fachmännisch entsorgt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen