Jimi Blue Ochsenknecht und Renata Lusin beim Training für Let's Dance (Foto: privat)
Anzeige

Moers. Wenn Tanzsport zur Hauptsendezeit auf dem führenden privaten Sender RTL im Fernsehen läuft und auch Männer vor dem Fernsehen sitzen (müssen), dann kann es sich doch nur um Let`s Dance handeln! Warum das nun auch den Sportteil einer Moerser Zeitung interessieren kann, nun in der aktuellen Staffel nehmen Renata und Valentin Lusin in der Freitagabendshow teil. Beide waren mehrfach Landesmeister NRW, Deutscher Meister 10-Tänze – zwischenzeitlich sind sie ins Profilager gewechselt und Renata trainiert im TTC Schwarz-Gold Moers die Top-Paare der drei höchsten Deutschen Standard Klassen.

Dabei macht sie das mit dem gleichen hinreißend direkten Charme, wie sie jetzt in der aktuellen Freitagsshow Jimi Blue Ochsenknecht versucht das Tanzen beizubringen. Nur am Rande notiert, der hatte seine Schauspielkarrieren mit den wilden Kerlen begonnen und in den rasanten Filmen ging es um Fußball. Jetzt geht es um heiße Rhythmen, scharfe Kurven und um Tanzsport!

Man weiss nicht, wie viel Fußball Jimi in seinen Filmen selbst gespielt hat, der Tanzsport schlaucht ihn jedenfalls tüchtig. Dabei ist das Ergebnis mehr als ansehnlich und allemal ein Grund die Show zu verfolgen und vielleicht auch es mal mit dem Tanzen im TTC Schwarz-Gold Moers zu probieren. Immerhin kam Jimi ja auch vom Fußball zum Tanzen.

Und nun – für Freitag, 20.15Uhr auf RTL – ran an den Fernseher und das Telefon und Renata und Jimi unterstützen. Wer dann noch einen Anruf über hat – Valentin unterstützt seine Frau in Moers jedes dritte Mal und ist der tolle Tänzer an der Seite von Charlotte Würdig, auch in diesem Jahr bei Let´s Dance …

Beitrag drucken
Anzeigen