Feierliche Verabschiedung der Absolventen des Ausbildungsjahrgangs 2015 zur Gesundheits- und Krankenpflege am Helios Klinikum Krefeld: Kristin Böckenhoff, Natalie Bogdaschin, Deniz Demir, Büsra Fidan, Samantha Heidbüchel, Baris Nehir, Kathrin Nykiel, Nicole-Jacqueline Parente-Ramos, Ragientha Ravendrakumar, Jennifer Rickert, Robin Schröder. Mit auf dem Bild sind die Klassenlehrerin Nicole Meinus sowie Achim Rietzler, Leiter des Bildungszentrum und Roland Swoboda, stellv. des Leiter des Bildungszentrum am Helios Klinikum Krefeld. Auf dem Bild fehlen: Nikolai Boxberger und Meron Tadesse (Foto: HELIOS)
Anzeige

Krefeld. Nach drei Jahren praktischer und theoretischer Ausbildung am Helios Klinikum Krefeld haben sie es nun geschafft: 13 Gesundheits- und KrankenpflegeschülerInnen konnten endlich ihre wohlverdienten Zeugnisse entgegennehmen und sind jetzt examiniert.

Vor ihnen liegt eine spannende Zeit im Beruf, für die sie während der Ausbildung das nötige Fachwissen erlangt haben. Bei Untersuchungen assistieren, Medikamente verabreichen, den Stationsablauf aufrecht erhalten – das und noch viel mehr gehört jetzt zu ihrem täglichen Arbeitsalltag. Neben den Azubistellen im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege werden auch Ausbildungsplätze zum Operationstechnischen Assistenten, zum Anästhesietechnischen Assistenten sowie zum Medizinisch Technischen Assistenten angeboten.

Beitrag drucken
Anzeigen