(Foto: Dimitri Bartz)
Anzeige

Moers. Wer mit einer Sportart anfangen und erfolgreich werden möchte, der startet dieses Vorhaben bestenfalls in jungen Jahren. Tanzen macht da keine Ausnahme. Speziell ausgebildet, um die jungen Tänzer in Moers an Cha-Cha-Cha, Rumba oder Jive heranzuführen, sind Petra Neumann und Wiebke Braß. Dienstags von 15-18.45 Uhr bereiten sie im Clubheim des TTC Schwarz-Gold Moers auf der Dorfstr. 70 in 47447 Moers-Schwafheim Kinder und Jugendliche auf den Einstieg in den Tanzsport vor.

Dabei sollten die Jüngsten mindestens 4 Jahre alt sein. Der TTC sucht dabei sowohl junge Damen als auch junge Tänzer. Dabei zeigen die Tänzerinnen, die jetzt in den Kreisen aktiv sind, schon gutes Tanzen und haben die ersten Abzeichen der DTSA erworben. Aus diesen Gruppen sind auch bereits Paare im Turniertanzen hervor gegangen. Gerne können die Eltern ihre interessierten Kinder bei Adriana Eygermanns (Jungendwart) unter: 02065/80503 oder bei Petra Neumann: 0178/7806680 für zwei kostenlose Probenachmittage anmelden.

Sind die Tänzer und Tänzerinnen 15 Jahre und älter, bietet der TTC den Einstieg am Dienstagabend in Standard und Lateintanzen im Seminarraum des Adolfinums (18 Uhr in Standard und 19 Uhr in Latein). Hier bereiten Martina und Roger Hannig die Tänzer auf das Turniergeschehen vor. Auch hier freut man sich über die Anmeldung zum Probetraining: Martina Hannig 02841/8809698.

 

Beitrag drucken
Anzeigen