(Symbolfoto: Christian Voigt/LokalKlick)
Anzeigen

Wesel. Freitag, gegen 10:30 Uhr befuhr eine 39-jährige Frau aus Oberhausen mit ihrem Pkw die Feldstraße in Richtung Rudolf-Diesel-Straße. An der Kreuzung zum Apteikersteg missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts kommenden 53-jährigen Pkw-Fahrerin aus Hamminkeln und es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Beide Unfallbeteiligten verletzten sich dabei schwer. Sie wurden einem örtlichen Krankenhaus zugeführt, Lebensgefahr besteht nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Gegen 17:10 Uhr befuhr ein 51-jähriger Mann aus Hamminkeln mit seinem Pkw die Bocholter Straße in Fahrtrichtung Reeser Landstraße. In Höhe der Zufahrt zu Hausnummer 5 wollte ein 46-jähriger Lkw-Fahrer aus Wesel nach links abbiegen. Bedingt durch den Gegenverkehr bremste der Lkw-Fahrer sein Fahrzeug bis zum Stillstand ab. Der Pkw-Fahrer bemerkte es zu spät und fuhr auf den Lkw auf. Mit Brustschmerzen wurde er einem örtliches Krankenhaus zugeführt. Der Lkw-Fahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen