v.l. Leon, Lara, Chefarzt Dr. Peter Seiffert, Gina, Kevin und Kiara (Foto: HELIOS)
Anzeigen

Duisburg. Da staunten die kleinen Patienten im Spielzimmer der Kinder- und Jugendklinik an der Helios St. Johannes Klinik nicht schlecht: Die Duisburger Kinderprinzencrew, also Prinz Kevin II., Prinzessin Gina I. und die Paginnen Lara und Kiana waren jetzt zu Besuch und überbrachten jecke Grüße. Mit einer kleinen Tanz- und Schunkeleinlage schenkten die jungen Tollitäten den tapferen Patienten eine heitere Abwechslung und ließen sie ihre Erkrankung für einige Momente vergessen. Zudem überreichte die Crew jedem Kind einen Ansteckbutton. Dr. Peter Seiffert, Chefarzt der Kinderklinik, erhielt sogar einen Orden als Dank für die Einladung.

Ganz besonders freute sich der 14-jährige Leon: Da er die Kinder-Intensivstation leider nicht verlassen konnte, kam das Prinzenpaar samt Paginnen kurzerhand zu ihm ins Zimmer. „Er hat sich den ganzen Tag schon auf den Besuch gefreut“, sagte seine Mutter und machte gleich ein paar Erinnerungsfotos mit den Hoheiten.

Beitrag drucken
Anzeigen