(Symbolfoto)
Anzeigen

Xanten. Mittwoch, 17.01.2018, 02:54 – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ging ein Wintergewitter über Xanten nieder.

Der Anwohner eines Hauses an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße, im Ortsteil Xanten-Beek, wurde durch einen lauten Knall geweckt. Bei der Überprüfung seines Wohnraumes, nahm dieser einen deutlichen Brandgeruch in der Garage wahr und alarmierte daraufhin die Feuerwehr.

Durch die Einsatzkräfte konnte ebenfalls Brandgeruch festgestellt werden. Der betroffene Bereich wurde sorgfältig mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Ein Brandereignis lag jedoch nicht vor. Die Garage wurde abschließend stromlos geschaltet.

Im Einsatz waren die Löschgruppe Lüttingen sowie der Löschzug Xanten-Mitte.

Beitrag drucken
Anzeigen