Phantombild (Phantombild: Polizei)
Anzeigen

Krefeld. Auf Beschluss des Amtsgerichts Krefeld fahndet die Polizei Krefeld öffentlich mit einem Phantombild nach einem Tatverdächtigen, der am Samstagvormittag (4. November 2017) auf der Straße Am Riddershof eine 83-jährige Frau überfallen und ihre Handtasche entrissen hatte. Aufgrund der starken Gegenwehr war die Seniorin über ihren Rollator gestürzt und hatte dabei leichte Verletzungen erlitten.

Der etwa 20-jährige Tatverdächtige ist circa 1,80 Meter groß und hat dunkle, kurze Haare. Er wird mit einem gepflegten Erscheinungsbild und vermutlich deutscher Herkunft beschrieben. Der Räuber war mit einer gelb-schwarzen Jacke bekleidet und hatte möglicherweise ein dunkles Fahrrad dabei.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen