Die Siegerfamilie Volkmann aus Moers mit dem Team des Sham (Foto: Christian Voigt/LokalKlick)
Anzeigen

Duisburg/Moers. Frank Volkmann aus Moers hatte für sich und seine Frau Antje bei der Preisaufgabe im LokalKlick teilgenommen und zweimal Buffetessen im Sham Syrisch Deutsches Restaurant, Holtener Straße 176 in 47167 Duisburg-Neumühl gewonnen. Aber anstatt trauter Zweisamkeit kamen die Töchter Tanja und Sandra mit Freund Jonas mit … und waren begeistert.

(Foto: Christian Voigt/LokalKlick)

Das Sham hat im letzten Mai im Cafe’ Offener Treff – einem der vielen engagierten Projekte von Pater Tobias Projekt LebensWert in Neumühl – geöffnet. Aus dem Arabischen übersetzt heißt Sham, so viel wie „Strahlendes Licht“. Die Syrer benennen ihre Hauptstadt Damaskus gerne mit diesem Begriff. Im Sham werden àla carte freitags und samstags syrische und deutsche Küche serviert. Neben dem deutschen Personal um Küchenchefin Nicole Heil arbeiten auch vier Syrer – Yamen Kadour, Nael Aldaaif, Abdullah Haj Khalil und Kosai Alsalami – die vor zwei Jahren als Flüchtlinge nach Deutschland kamen, im Bereich der Küche und im Service. Dadurch können sie die deutsche Sprache schneller und besser erlernen.

Bei der kulinarischen Reise durch die vorwiegend syrische Küche waren die Volkmann-Töchter vor allem von den Desserts begeistert und sprachen im Jugend-Jargon (Pater Tobias überliest jetzt bitte die folgenden Worte!!) spontan wie aus einem Munde von “Foodporn”. Mutter Antje Volkmann gefiel die Vielfalt der angebotenen Speisen und Vater Frank zog als Fazit: “Es war ja nicht das erste Mal, dass wir so im Sham verwöhnt wurden und es wird nicht das letzte Mal sein. Auf jeden Fall werden wir diese Bereicherung der Restaurant-Landschaft unserem Moerser und Duisburger Freundeskreis weiterempfehlen.”

(Foto: Christian Voigt/LokalKlick)

Übrigens am nächsten Freitag + Samstag besteht ab 18 Uhr wieder die Möglichkeit beim Buffet die syrische Küche kennen zu lernen.      Christian Voigt/LokalKlick

  • Sham Syrisch Deutsches Restaurant
  • im Café „Offener Treff mit Herz“
  • Holtener Str. 176, 47167 Duisburg-Neumühl
  • Tel.: 0203-44989672 • Fax: 0203-44989673
  • n.heil@projekt-lebenswert.de

Pater Tobias Projekt LebensWert ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Bis zum 20.10.2017 können Sie das Projekt noch durch Ihre Stimme unterstützen: Voten für Projekt LebensWert

Beitrag drucken
Anzeigen