Anzeigen

Die überregional und international bekannte und erfolgreiche Duisburger Künstlerin Serap Riedel (Foto: privat)

Duisburg. In der Zeit vom 9. März bis zum 5. Mai 2017  findet in der Rathaus-Galerie des Bezirksrathauses Rheinhausen, Körnerplatz 1, 47226 Duisburg, eine Ausstellung der bekannten Künstlerin Serap Riedel statt.

Die überregional und international bekannte und erfolgreiche Duisburger Künstlerin Serap Riedel wird unter dem Ausstellungstitel „Blickwinkel“ im Bezirksrathaus Rheinhausen eine Auswahl ihrer Bilder zeigen.

Serap Riedel, die seit 1975 in Duisburg lebt und seit 2003 regelmäßig durch Ausstellungen hervortritt, sieht sich als unabhängige Künstlerin, die abseits angesagter Kunstströmungen, das was sie hört, sieht und beschäftigt, in gegenständliche und abstrakte Bilder umsetzt und dabei immer wieder neue stilistische Mittel einsetzt. Ihren Bildern gibt sie keine Titel, denn sie möchte den Betrachter nicht durch einen Titel in seiner Interpretation lenken oder gar einschränken. So soll es vom Blickwinkel abhängen, was wir in den Bildern von Serap Riedel sehen, sei es ein äußerer oder ein innerer Blickwinkel.

Zur Vernissage im Bezirksrathaus Rheinhausen, 2. Etage, am 9. März um 17.30 Uhr, laden die Künstlerin und Bezirksbürgermeister Boeckhorst herzlich ein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zur Eröffnungsveranstaltung eingeladen.

 

InfoKlick: www.atelier-serap.de

 

 

 

 

Beitrag drucken
Anzeigen