Anzeigen

Durch die Feuerwehr wurden umfangreiche Verkehrsabsicherungsmaßnahmen durchgeführt (Foto: Feuerwehr Xanten)

Xanten. Zur Unterstützung bei einem Verkehrsunfall wurde am Mittwochnachmittag der Löschzug Xanten-Mitte alarmiert. Im Kreuzungsbereich Varusring / Lüttinger Straße war es zu einem Verkehrsunfall, unter Beteiligung zweier Fahrzeuge, gekommen. Hierbei wurde eine Person verletzt.

Durch die Feuerwehr wurden zunächst umfangreiche Verkehrsabsicherungsmaßnahmen durchgeführt. Anschließend wurde auslaufende Betriebsmittel abgestreut und abgestumpft, sowie die Fahrzeugbatterien der Fahrzeuge abgeklemmt.

Beitrag drucken
Anzeigen