Anzeige

Mülheim. Oberbürgermeister Ulrich Scholten setzt die bewährte Tradition seiner Vorgängerin fort und führt Bürgersprechstunden im Rathaus durch. Der neue Rathauschef steht den Bürgerinnen und Bürgern erstmals am Donnerstag, dem 26. November in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr im Historischen Rathaus, Eingang Schollenstraße 2, Zentrale Auskunftsstelle, zur Verfügung. Die Anmeldung kann ab sofort über die Bürgeragentur erfolgen: persönlich, Schollenstraße 2, telefonisch unter 4 55 16 44 oder per Mail: buergeragentur@muelheim-ruhr.de

„Die Meinung der Bürgerinnen und Bürger und ihr Feedback sind das A und O für eine effektive und zufriedenstellende politische Arbeit“, so Oberbürgermeister Ulrich Scholten. Die Bürgersprechstunde im Rathaus bietet allen interessierten Mülheimerinnen und Mülheimern die Möglichkeit, in einen direkten Dialog mit dem Stadtchef zu treten.

Im Gespräch möchte Oberbürgermeister Ulrich Scholten mehr über die Anliegen der Menschen vor Ort erfahren und freut sich über Anregungen, Meinungen und Kritik. Der Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist eine zentrale Informationsquelle und Grundlage für die Arbeit im Rathaus. Es ist ihm wichtig, dass sich die Mülheimerinnen und Mülheimer direkt mit ihm austauschen und ihm ihre Sorgen und Wünsche unmittelbar vortragen können.

Beitrag drucken
Anzeigen