Anzeige

Duisburg. Mit einem Handyfoto sucht die Polizei jetzt nach einem Mann, der am 25.08.15 an einem Kiosk auf der Straße Lange Kamp eine Stange Zigaretten geraubt hat. Er hatte der 44-jährigen Verkäuferin die Zigarettenstange aus der Hand gerissen und war ohne zu zahlen davon gerannt. Die Frau hat den Mann einige Zeit später in einem Geschäft wieder erkannt und ein Handyfoto gemacht. Wer den Mann darauf erkennt, kann sich unter der Rufnummer 0203 2800 an das KK 13 wenden. (ots)

Gegen 17.55 Uhr am heutigen Montag gab die Polizei über das Presseportal eine aktuelle Meldung mit dem Titel “Beeck: Zigarettenraub am Kiosk – Person auf Fahndungsfoto identifiziert” bekannt:

Duisburg. Die Person auf dem Fahndungsfoto ist identifiziert. Die Ermittlungen zum Raub dauern weiter an. (ots)

 

Anmerkung der Redaktion: Das Fahndungsfoto wurde von uns gelöscht.

Beitrag drucken
Anzeigen