Anzeige
Alles Liebe – oder was?!: Kunstausstellung und Aktionen – Rathaus Voerde – 16. bis 31.10.2015 || Bild: Barbara Grimm – Liebe

Voerde. Der Titel der Ausstellung lässt ganz unterschiedliche Sichtweisen, mit Blick auf Herzensangelegenheiten zu, die seit Menschengedenken die Welt bewegen: die Liebe – in verschiedenen Kulturen und als internationale Sprache – die erste Liebe, Liebesstürme, Glücksmomente, Liebesfreud und Liebesleid …

Das Ausstellungsprojekt, das im Rahmen der Kulturprogrammreihe „Voerder Art“ präsentiert wird, zeigt Bilder, Graphiken, Zeichnungen, Lyrik, Skulpturen, Fotos und Installationen und lädt die Besucher zu insgesamt drei Sonderveranstaltungen mit Lyrik, Liedern und Musik ein.

In der Ausstellung zeigen einige Acrylbilder leicht ironisch – mit einem lachenden und einem weinenden Auge – die Freuden und Leiden in Liebesbeziehungen in mehr oder weniger abstrahierten Motiven und kräftigen Farben. Andere Werke greifen Lebenssituationen auf, die in unterschiedlichen Stilen sowohl in spontaner Zeichnung auf Papier als auch in leichtem oder charakteristisch markantem Pinselstrich auf Leinwand den Weg zum Betrachter finden. Skulpturen aus Holz und verschiedene Installationen, teils mit lyrischen Inhalten kombiniert, runden die vielseitige Ausstellung ab.

Die Projektgruppe Kunstforum mit Udo Buschmann, Barbara Grimm, Alfred Grimm, Ingrid Hassmann, Rainer Höpken, Asmaa Menghesha, Martina Reimann, Walburga Schild-Griesbeck, Marco Schmidt, Kordula Völker, Margret Zehrfeld lädt herzlich zur Ausstellungseröffnung am 16.10.2015 um 19 Uhr ins Rathaus Voerde ein.

Musikalisch wird das gesamte Ausstellungsprojekt von der Musikschule Voerde e.V. ergänzt. Zur Eröffnung spielt das Saxophon-Ensemble unter Leitung von Otto Krieger und es singt das Vokalensemble unter Leitung von Michael Jungbauer. Zudem sind die Besucher am Eröffnungsabend  herzlich eingeladen, aktiv an einer Fotoaktion teilzunehmen.

(Öffnungszeiten 16. bis 31.10.2015: Montag-Freitag 10-12 Uhr, Montag-Donnerstag 15-18 Uhr und Sonntag 15-18 Uhr)

 

Malaktion mit Kindern

In einer fröhlichen Malaktion gestalten kleine Künstler aus dem Paulus- und Marienkindergarten in Voerde bereits am Morgen vor der Ausstellungseröffnung am 16.10.2015 um 10 Uhr einen bunten Herzensteppich auf dem Rathausvorplatz und stimmen so auf das Ausstellungsmotto ein.           

(Fällt nur bei sehr schlechtem Wetter aus)

 

Sonderveranstaltungen zum Ausstellungsprojekt:

Am 23.10. um 19 Uhr erwartet die Besucher eine Lesung mit Lyrik von Ingrid Hassmann und Musikbeiträgen von Kyusang Jeong (Klarinette) und Yoshiko Furukawa (Klavier) sowie ein Abend mit der Liedermacherin und Kabarettistin Kordula Völker am 25.10.2015 um 17 Uhr. Den Abschluss des Projektes gestaltet der Jugendchor der Musikschule Voerde am 31.10.2015 um 18 Uhr, gemeinsam mit dem Folk-Ensemble und einem offenen Singen von Liebesliedern.

Beitrag drucken
Anzeigen