Anzeige

Wesel. Am Samstag gegen 16.55 Uhr befuhr ein 69jähriger Mann aus Wesel die Bislicher Straße von Flüren kommend in Richtung Bislich. Zwischen den Einmündungen Auf dem Mars und Westerheide fuhr er gegen eine vorausfahrende Kutsche, die von einem 48jährigen Mann aus Wesel gelenkt wurde. Die Kutsche wurde dadurch von der Straße in die Böschung geschleudert. Der Kutscher erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden verletzten Pferde wurden in eine Tierklinik gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Beitrag drucken
Anzeigen