Anzeigen

Tobias Stümges ist Ersatzdeutschlandrat beim nächsten Ratstreffen in Bayern (Foto: privat)

Krefeld/Duisburg. Der Kreisvorsitzende der Jungen Union Krefeld, Tobias Stümges (26), wurde im Rahmen des 51. JU NRW-Tages vom 19. – 20. September in Duisburg von den 188 Delegierten mit 107 Stimmen zum Ersatzdeutschlandrat gewählt. Der Vertreter des JU-Bezirksverbandes Niederrhein für den Deutschlandrat, Sven Ladeck, aus Kaarst wurde ebenfalls einstimmig nominiert. Der Deutschlandrat entscheidet zwischen den Deutschlandtagen über grundsätzliche politische Fragen. Er setzt sich aus 42 Delegierten der Landesverbände, dem Bundesvorstand sowie dem Bundesvorsitzenden der Schüler Union zusammen. Der nächste Deutschlandrat findet vom 5. – 6. Dezember in Bayern statt.

 

Beitrag drucken
Anzeigen