Anzeigen
Das erste Mosaik-Konzert im März 2015 bereitete den Musikern sichtlich Freude. (Foto: Musikschule der Stadt Krefeld)

Krefeld. Wie bei einem Mosaikbild stellen Schüler der Musikschule Krefeld am Freitag, 25. September, um 18 Uhr im Helmut-Mönkemeyer-Saal aus zahlreichen Musikbeiträgen ein facettenreiches Konzertprogramm für die Familie zusammen. Das Motto lautet „Auftritt mit Abtritt“. Musikbeiträge aus unterschiedlichen Musikepochen, Stilistiken und Fachbereichen sorgen für ein abwechslungsreiches Programm und präsentieren zugleich einen Großteil der Unterrichtsfächer der Musikschule. Das 60-minütige Konzert bietet besonders Familien mit jungen Kindern eine gute Möglichkeit, die verschiedenen Musikinstrumente auf der Bühne kennenzulernen und gibt Orientierungshilfe bei einer möglicherweise bevorstehenden Instrumentenwahl. Alle Interpreten befinden sich in der Altersspanne zwischen acht und 18 Jahren, wodurch zusätzlich eine lockere und familienfreundliche Atmosphäre begünstigt wird. Der Eintritt ist frei. Veranstalter ist die Musikschule der Stadt Krefeld. Der Saal befindet sich im Gebäudekomplex Haus Sollbrüggen in der Uerdinger Straße 500.

 

Beitrag drucken
Anzeigen