Anzeigen

Karin Meincke und Dieter Hofmann freuen sich auf viele Teilnehmer und Unterstützer des Hospizlaufs (Foto: SSB Krefeld)

Krefeld. Der Countdown zur Anmeldung für den 5. Krefelder Hospizlauf hat begonnen. Bis Samstag, 19.09. um 24 Uhr können sich Läufer und Walker noch anmelden. Jeder, der sich bis dahin angemeldet hat, erhält am Veranstaltungstag, 27.09, eines der begehrten Teilnehmer-Shirts. Erstmalig stehen in diesem Jahr neun Startpunkte, u. a. in den großen Stadtteilen Fischeln, Hüls und Uerdingen zur Auswahl. Darunter sind Streckenlängen für jeden dabei, von drei bis elf Kilometer. Im Ziel am Krefelder Hospiz am Blumenplatz erwartet die Teilnehmer und Besucher ein buntes Programm mit Livemusik. Für die Kinder kommt Mobifant, dazu gibt es Info-Stände zum Ehrenamt, Führungen durch das Hospiz und Vorträge. Die Brauerei Königshof hat sich spontan entschlossen, die Teilnehmer kostenfrei mit alkoholfreiem Weizenbier und Malzbier zu versorgen. Das Leergut wird dem Hospiz ebenfalls gespendet.

Für den Rücktransport zu den Startpunkten sind Sonderbusse der SWK im Einsatz. Diese werden zu unterschiedlichen Zeiten ab der Haltestelle Marktstraße abfahren, welche Moderator Rolf Frangen jeweils durchsagt und zudem ausgeschildert sind. Das besondere Highlight für den Rücktransport steht den Teilnehmern aus Hüls zur Verfügung. Sie können mit dem Schluff um 14.30 Uhr unter Vorzeigen ihres T-Shirts kostenfrei im Schluff mitfahren. Unter der Organisationsleitung des SC Bayer 05 Uerdingen wollen die Verantwortlichen um Hospizvorstand Karin Meincke und SSB Vorsitzenden Dieter Hofmann in diesem Jahr erneut einen neuen Spenden- und Teilnehmerrekord aufstellen. Prominente Starter wird es auch wieder geben. Zum Beispiel wird die HSG Krefeld wird mit Trainer Olaf Mast wieder am Lauf teilnehmen.

 

Die neun Startpunkte:

 

–          TuS Bösinghoven (TSV Meerbusch), Sportplatz am Windmühlenweg Meerbusch-Bösinghoven, 40668 Meerbusch (11,7 km), Start 11:00 Uhr

 

–          SC Bayer 05 Uerdingen, Löschenhofweg 70, 47829 Krefeld (9,7 km), Start 10:30 Uhr

 

–          2. Startpunkt SC Bayer 05 Uerdingen, DRK Schwesternschaft, Hohenzollernstr.

 

–          91 47799 Krefeld (3,7 km) (10,- Euro), Start 11:30 Uhr

 

–          TSV Bockum, Sportplatz Bockum Prozessionsweg 15, 47800 Krefeld (8,6 km), Start 11:05Uhr

 

–          Fischelner Turnverein, Haltestelle Grundend, Eichhornstraße 47807 Krefeld (7,6 km), Start 11:15 Uhr

 

–          2. Startpunkt Fischelner Turnverein, Parkplatz gegenüber Sommerbad Neptun, Mühlenfeld 121, 47807 Krefeld (4,5 km), Start 11.40 Uhr

 

–          Hülser SV, Sportplatz Hölschen Dyk, Hölschen Dyk 46, 47839 Krefeld (7,1 km), Start 11:25 Uhr

 

–          DJK Forstwald, Sportanlage Bellenweg, 47804 Krefeld (4,7 km), Start 10:55Uhr

 

–          CSV Marathon, Sportanlage Gladbacher Str.601, 47805 Krefeld (3,1 km), Start 11:30 Uhr

 

         

 

Mit den unterschiedlichen Streckenlängen ist für jeden etwas dabei, wobei das Laufen oder Walken in der Gruppe unter dem Motto „Gemeinsam etwas bewegen“ im Vordergrund steht. Der Hospizlauf ist ausdrücklich kein Wettkampf!

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro und geht komplett als Spende an das Hospiz. Alle anfallenden Kosten werden durch die Unterstützung von Sponsorengeldern abgedeckt.

InfoKlick: Anmeldungen sind unter www.ssb-krefeld.de möglich.

 

Beitrag drucken
Anzeigen