Anzeigen
Steuerfrau Doris Brambosch mit Vorschoterin Susanne Hornung (l.) sicherte sich nach 2 Läufen den Ladys-Cup (Foto: OSC)

Oberhausen/Wesel. Den Ladies-Cup 2015 des Oberhausener Segel-Clubs OSC ersegelten sich in 2 Läufen das Team Doris Brambosch und Susanne Hornung mit einer VB-Jolle vor Fabienne Küppers und Theresa Neu auf einem Laser Vago. Die teilweisen mageren Windverhältnisse im ersten Lauf brachten hier dem Siegerteam die entscheidenden Vorteile.

Mit insgesamt 8 Booten startete am Samstag bei schönstem Sonnenschein die Regatta am Diersfordter Waldsee, die von vielen Zuschauern vom Ufer aus verfolgt werden konnte. Regattawart Ludger Brambosch: „Dank der moderaten Winde in diesem Jahr ist die Regatta ohne Zwischenfälle verlaufen – wobei aber nicht unterschätzt werden darf, dass wechselnde Windverhältnisse auf diesem Binnensee immer eine Herausforderung für die Seglerinnen sind.“

Beitrag drucken
Anzeigen