Reihe hinten v.l.: Katrin Schubert (Leiterin Marketing und Fundraising), Andrea Farnschläder (Geschäftsführender Vorstand), Jörg Fischer (Leiter Wohlfahrts- und Sozialarbeit), Ousmare Camara (Ehrenamtlicher Helfer und Teammitglied im FC TOGETHER) halten das Aktionsbanner für die große Weihnachtsspenden-Aktion Vorne: Teilnehmende Kinder im Kindertheaterprojekt zusammen mit Jolanda Kuci (Projektleiterin Bildung und Integration Kinder und junge Männer) (Foto: © DRK Oberhausen)

Oberhausen. Große Weihnachtsspenden-Aktion für die Anschaffung eines 9-Sitzer Busses

Mit seinen vielfältigen Bildungs- und Integrationsprojekten bringt der Bereich Wohlfahrts- und Sozialarbeit des DRK Oberhausen jedes Jahr viele Kinderaugen zum Leuchten. Kindern mit und ohne Migrationshintergrund wird mit großem Zuspruch eine große Bandbreite an Angeboten zur Wahl gestellt. Von Kinderradio über Kindertheater bis hin zu kreativen Kunstprojekten ist über das ganze Jahr hinweg alles dabei, was ein Kinderherz höher schlagen lässt. Aktuell proben seit September  zwölf Kinder unter theaterpädagogischer Anleitung im Theater Oberhausen für ihr  eigenes Theaterstück zum Thema Mobbing unter dem Titel „Lass mich in Ruhe“. Die Präsentation des Theaterstücks erfolgt voraussichtlich im Dezember. Schon jetzt sind für das neue Jahr wieder viele Kinderprojekte geplant.

Kinder schöpfen Freude, Mut und Selbstvertrauen

Lilit Azorian ist 9 Jahre alt und 2016 von Armenien nach Deutschland geflohen. Sie lebt in einer Gemeinschaftsunterkunft in Oberhausen. Lilit besucht die 4. Klasse einer Grundschule in Oberhausen und nimmt nach der Schule an verschiedenen Integrations- und Bildungsprojekten des DRK teil. Die Projekte schenken ihr nach ihren traumatischen Erlebnissen in der Heimat Freude, Mut und Selbstvertrauen. Zusammen mit anderen Kindern trifft sich Lilit aktuell einmal wöchentlich zu dem DRK-Theaterprojekt im Theater Oberhausen. Spätestens wenn die Proben beendet sind, ist es draußen dunkel. Ihr und den vielen anderen Kindern möchte das DRK Sicherheit schenken.

Neben den Projekten für Kinder gibt es beim DRK beispielsweise auch Angebote für traumatisierte Frauen, Projekte im Rahmen der gesellschaftlichen Teilhabe und das Projekt Integration durch Sport mit seiner Fußballmannschaft „FC TOGETHER – DRK Oberhausen“.

Die Spendenaktion

Für all diese Projekte benötigt der Bereich Wohlfahrts- und Sozialarbeit einen 9-Sitzer Bus. „Insgesamt liegt die Anschaffungssumme des Busses bei 24.000 EURO. Ein Drittel davon wurde bereits durch die Sparkassen-Bürgerstiftung Oberhausen bereitgestellt. Hierfür bedanken wir uns von Herzen.“, erklärt Andrea Farnschläder, geschäftsführender Vorstand im DRK Oberhausen. „Für die Restsumme in Höhe von 16.000 EURO haben wir eine große Weihnachtsspenden-Aktion gestartet und rufen dazu auf, die Realisierung des Projektes zu unterstützen.“, unterstreicht Andrea Farnschläder.

Jeder kann mitmachen

„Auf unserer Website haben wir eine eigene Spendenseite angelegt. Dort erfahren Interessierte alles rund um unsere Weihnachtsspenden-Aktion. Natürlich kann hier direkt online gespendet werden. Steuerlich können die getätigten Spenden geltend gemacht werden. Dazu stellen wir gerne eine Spendenquittung aus. Alle Menschen und Unternehmen, die gespendet haben, erscheinen ebenfalls auf unserer Aktionsseite. Damit wollen wir uns bei jedem/jeder für sein/ihr Engagement bedanken! Außerdem kann jeder auch selbst zum „Aktionsmacher“ werden, eine eigene Spendenaktion starten und zusammen mit uns Spenden zur Realisierung unseres Projektes sammeln. Anlass für eine eigene Spendenaktion könnte beispielsweise der eigene Geburtstag sein, zu dem man auf Geschenke verzichten möchte und stattdessen um Geldspenden bittet.“, sagt Katrin Schubert, Leiterin Marketing und Fundraising.

Weitere Informationen zu der großen Weihnachtsspenden-Aktion des DRK gibt es hier:

https://www.drk-ob.de/spenden-und-mitgliedschaft/weihnachtsspende-2018.html

 

Spendenkonto:
IBAN: DE30370205000005311700
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck: Weihnachtsspende 2018

Beitrag drucken
Anzeigen